Triebwagen der Südharz-Eisenbahn.


(1931) SHE T02

(1928) SHE T07

(1960) SHE T14 (existiert heute noch, ist T37 Härtsfeld Museumsbahn)


Triebwagen T02

Betr. nr T02
   
Hersteller/Baujahr   Eigenbau/1931
Achsfolge B'B'
Länge über Puffer 16000 mm
Sitzplätze 2. Klasse   6
Sitzplätze 3. Klasse   20
Leistung 250PS/185kW
Kraftübertragung elektrisch
Leergewicht 31,0 t
V max 40 km/h
  1963 verschrottet

 

T02 Braunlage, Sammlung http://www.eisenbahn-sammlershop.de

 


 

Triebwagen T07

Betr. nr T07
   
Hersteller/Baujahr Fabrik nr   TAG / 1928              122
Achsfolge B'B'
Länge über Puffer 17500 mm
Sitzplätze  48
Leistung 360PS/265kW
Kraftübertragung diesel-mechanisch
Leergewicht 33,6 t
V max 40 km/h
  1935 gebraucht ex KBE(1) 310
  1959 Moderniserung angefangen, nicht zu Ende geführt, 1962 verschrottet

(1) KBE = Köln-Bonner Eisenbahn

 

 


Triebwagen T14

Betr. nr T14
   
Hersteller/Baujahr Fabrik nr   MAN / 1960 / 145169
Achsfolge B'B'
Länge über Puffer 16200 mm
Sitzplätze  70
Leistung 2 x 180PS 265kW
Kraftübertragung diesel-hydraulisch
Leergewicht 26,0 t
V max 50 km/h
  1964 an Württembergische Nebenbahnen, heute Härtsfeld-Museumsbahn

Die T14 existiert heute noch, ist T37 (Härtsfeld Museumsbahn).

 

T14  Braunlage (W. Rabe, 29-02-1962).

 

 


top