Military Historical Department of the High Command of the Red Army.

"The Battle for Stalingrad"

Military Publishing House of the Volkskomissariates of Defence




Index:
Kämpfe in den zentralen und südlichen Bereichen der Stadt.

1. Die Lage auf den zentralen und südlichen Bereichen der 62. Armee zum 13. September.
- Kämpfe in den zentralen und südlichen Bereichen der Stadt.
- Kampf um die Gebäude der Staatsbank am 19. September 1942.
- Kampf der 13.  Garde-Division am 22. September 1942.
- Nachtkampf der 13. Garde-Division.
- Kampf um den Hauptteil des Widerstands auf der Straße Pensenskaja.
- Kämpfe der 42. und 92. Schützen-Brigaden in dem südlichen Teil der Stadt.

2. Kämpfe um die Arbeiter-Siedlungen und Kämpfe der Orlowskaja-Gruppe.
- Kämpfe um das Dorf Krasnij Oktjabr.
- Kämpfe um das Dorf Barrykadi.
- Kämpfe der Orlowskaja-Gruppe.

3. Kämpfe um die Fabriken und Kämpfe der Nordgruppe.
- Kämpfe um die Stalingradstraktorenfabrik.
- Kämpfe um die Fabrik “Barrykadi”.
- Kämpfe um die Fabrik “Krasnij Oktjabr”.
- Kämpfe der Nordtruppen und Truppen des Oberst Gorochow.

4. Kämpfe der 62. Armee in der gemeinsamen Angriffsperiode und die zerstörung der deutschen 6. und 4. Panzerarmeen Dezember.
- Kämpfe der 62. Armee.
- Der Zerstörung vom Hauptteil des Widerstands der Deutschen durch die Einheiten der  13. Garde-Division.
- Kampf um die Schule Nr. 38.
- Kampf des 1. Bataillons des 1043. Schützen-Regiments um die namenlose Höhe.
- Kämpfe der 39. Garde-Division im Dorf und in der Fabrik “Krasnij Oktjabr”.
- Durchbruch der befestigten Position des Gegners und Kampf um die Schule Nr. 5.
- Kämpfe der 62. Armee in der Zerstörung der eingekesselten Feind.

5. Besonderheiten der Kämpfe in der Stadt.
- Charakter der Kampfhandlungen des Gegners.
- Besonderheiten der Kampfhandlungen unserer Truppen.

Schlußvolgerung.